Geschichte

• 2003, Gründung als Interessengemeinschaft von
Tamilischen und deutschen Nachbarn die sich gegenseitig
unterstützten, Freizeitaktivitäten unternahmen,
Kultur- und Sportfeste veranstalteten und sich am internationalen
Kulturfest beteiligten.

• Januar 2009, Gründung des Tamilisch Deutsche Sport-,
Kultur und Schulverein e.V. zum Zweck, deutsche und
tamilische Kinder und Eltern durch Aktivitäten einander
näher zu bringen und Verständnis für Kultur und
Tradition beider Völker zu wecken.

• Eine wesentliche Aufgabe (bereit vor der Gründung)
ist der Unterricht für tamilische Kinder in dem sie in ihrer
Heimatsprache unterrichtet werden.